Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Der Weimarer Cranach-Altar

10.00

Zzgl. 19% DE-TH Tax
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben
Ein ernestinisches Bekenntnis zur Reformation
Der Weimarer Cranach-Altar ist das heraus-ragendste Kunstwerk der Stadtkirche St. Peter und Paul. Dieses Altarbild, gleichermaßen eine gemalte Predigt, wurde 1555 von Lucas Cranach d. J. vollendet.
Heutigen Betrachtern gibt es jedoch Rätsel auf und stellt sie vor allerlei Fragen: Was hat es mit der prominenten Buchstabenfolge »V D M I AE« auf sich? Welche Bedeutung hat der Blutstrahl, der aus der Seite Christi tritt? Was steht in der Bibel, auf die Luther so demonstrativ zeigt? Und welche symbolische Bedeutung haben die Pflanzen, die das Gemälde schmücken?
Die Altphilologin Elisabeth Asshoff begibt sich auf die Suche nach Deutungen der Bilder und Symbole des Altars und erklärt seine biblische Botschaft.

 

Die Altphilologin Elisabeth Asshoff begibt sich auf die Suche nach Deutungen der Bilder und Symbole des Altars und erklärt seine biblische Botschaft.
In stock
Touristverlag 978-3-946553-00-7 Deutsch 83 pages

Authors

Meet the Author

Elisabeth Asshoff

Books By Elisabeth Asshoff View All
Die Epitaphien der Stadtkirche St. Peter und Paul zu Weimar
Der Weimarer Cranach-Altar

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der Weimarer Cranach-Altar“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert